Sushi – So viel mehr als nur ein Trend

Was wird zu Sushi getrunken?
August 15, 2019
Dui Sushi – Asiatisch schlemmen in Essen
August 30, 2019

Trends kommen und gehen. Auch auf dem Food-Sektor sorgen Trends mal kürzer, mal länger für Abwechslung. Doch eines haben diese Trends meist gemein, in seltenen Fällen spielt die Gesundheit dabei eine Rolle. Viel wichtiger ist meist der geschmackliche Aspekt. Und wenn es schmeckt, dann spielen Kalorien oder andere Faktoren, die uns und unserem Körper Schaden zufügen könnten, keine oder nur eine untergeordnete Rolle.

Doch was wäre mit den Regeln, wenn es keine Ausnahmen geben würde?

Auf dem Sektor Food stellt diese Ausnahme Sushi dar. Ein Trend, der sich mittlerweile schon recht lange hält und bis dato hat es nicht den Anschein das die Begeisterung verebben würde.

Wenn auch Sie ein tolles Sushi Restaurant ausprobieren wollen, so schauen Sie sich das Dui Sushi Restaurant in Essen an. Hier kann man eine Menge an zollen Sushi Kreationen genießen.

Warum Sushi gesund ist

Anders als viele beliebte Speisen punktet Sushi tatsächlich mit jeder Menge Pluspunkte was den Gesundheitsaspekt anbelangt.

So sind in Sushi annähernd die gleichen Nährwerte als in anderen Lebensmitteln enthalten. Der Fettanteil bei Sushi ist jedoch wesentlich geringer. Der enthaltene reis wird nur langsam verdaut. Diese Tatsache sorgt dafür das der Blutzuckerspiegel langsam ansteigt und das Sättigungsgefühl länger vorhält.

Dank dem großen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die im Fisch enthalten sind, kann der Verzehr von Sushi dabei helfen Schlaganfälle und Herzinfarkte vorzubeugen.

Hinzu kommt, dass Sushi eine sehr kalorienarme Mahlzeit ist. So schlagen beispielsweise 100 Gramm reis mit nur 100 Kalorien zu Buche. Der Kalorienwert einer ganzen Sushirolle variiert und ist abhängig von dem Belag und der Größe der Rolle. Eine ganze Gurkenrolle hat beispielsweise lediglich 100 Kalorien. In der Regel besteht eine herkömmliche Sushi – Mahlzeit aus 8 unterschiedlichen Nigiri und 2 Stückchen einer dünnen Rolle. Im Gesamten kommt man bei einer solchen Mahlzeit auf eine Gesamtbilanz von 450 Kilokalorien.

Tischreservierung